Ostukraine: Rebellenangriff und Schock [Video]

Überraschende Offensive der Separatisten - Flugzeugabschuss - über 300.000 Donbass-Flüchtlinge in Russland

image_pdfimage_print

Ein schlimmer Tag im Donbass – wie jeder im Moment.

Er beginnt überraschend mit einer Offensive der Rebellen bei Lugansk, mit der kaum noch jemand gerechnet hatte und über deren Ausgang natürlich, wie bei jedem Thema, beide Seiten unterschiedliche Aussagen machen. Und er endet mit der Schock-Nachricht über den Abschuss einer malaysischen Zivilmaschine über der Bürgerkriegsgegend. Währenddessen steigt die Anzahl der Flüchtlinge nach Russland auf über 300.000 und zeigt am deutlichsten die Dramatik der Lage.