Ostukraine: Panzerkampf und Provokation [Video]

Im Kampfgebiet wird mit unklarer Lage gekämpft und auch international gibt es wesentlich mehr dunkle Wolken als Hoffnung

Aus der Ostukraine dringen selten gute Nachrichten, aber immer widersprüchliche.

Während die rein militärische Lage im Kampfgebiet deshalb oft unklar ist und immer wieder nur einzelne Gräuel nach außen dringen, brauen sich an der internationalen Front nach dem Beschuss von russischem Gebiet durch ukrainische Einheiten mit einem Toten und zwei Verletzten dunkle Wolken zusammen. Auch in den von der ukrainischen Regierung beherrschten Teilen der russischsprachigen Ukraine erzeugt der Druck auf die dortigen Antimaidaner eine erhöhte Gewaltbereitschaft und es kam zu mehreren Bombenanschlägen in Odessa und auf Nachschublinien der Armee.