Ostukraine: Not und Selbsthilfe [Video]

Die Zivilisten vor Ort versuchen ihren aus den Fugen geratenen Alltag zu meistern

image_pdfimage_print

Unser heutiger Bericht aus dem Donbass widmet sich ganz der Zivilbevölkerung im Bürgerkriegsgebiet der Ostukraine.

Sie zeigt, dass sie trotz der für sie furchtbaren Situation nicht resigniert, sondern alles tut, um die Widernisse ihres völlig aus der Bahn geratenen Alltags zu meistern. Ein Report nicht nur über Leid, sondern auch über Selbsthilfe und „Geschenke von Poroschenko“.