Ostukraine: Kippt die Waffenruhe?

In den beiden letzten Tagen ging die Anzahl der beiderseitigen Verstöße nach oben - merkwürdige Deeskalation durch den Westen

Beunruhigende Meldungen kommen aus dem Donbass.

In den letzten beiden Tagen ging die Anzahl der Verstöße gegen die ohnehin oft gebrochene Waffenruhe rapide nach oben. Angesichts der Taten seit Beginn des Waffenstillstands sind aber auch generell Zweifel am Friedenswillen der Streitparteien und ihrer Hintermänner erlaubt, gerade beim moralisch so selbstsicheren Westen.