Ostukraine: Kämpfe in Mariupol [Videos aus YouTube]

Angriff der ukrainischen Armee auf Stellungen - Bevölkerung stellt sich offenbar gegen den Militärangriff - örtliche Medien melden drei Tote

Schwerpunkt der bewaffneten Auseinandersetzungen zwischen Armee und Separatisten in der Ostukraine war heute die Stadt Mariupol an der Schwarzmeerküste.

Grund dafür war ein Angriff der ukrainischen Armee auf Separatisten im Rahmen der aktuellen Militäraktion. Hier sehen wir ab 0:39 Minuten Militärs anrücken, die Einheimische vertreiben:

Und hier noch anrückende Panzer:

Hier werden die ukrainischen Truppen von einem Sprechchor der Bevölkerung als „Faschisten“ beschimpft:

Die Bevölkerung geht auch gegen die Militäraktion auf die Straße und demonstriert:

Ähnliche Aufnahmen waren auch schon in Slawjansk nach dem Beginn der dortigen Operation von Militär und Nationalgarde zu beobachten. Die Armee reagiert auf die aufgeheizte Situation vor allem mit Warnschüssen, es gab aber auch laut örtlichen Medien schon drei Tote am heutigen Tag.

http://www.youtube.com/watch?v=HP151fbAAPY

Man mag uns gerne Einseitigkeit vorwerfen, aber es war uns leider nicht möglich Aufnahmen zu beschaffen, die irgend jemanden zeigen, der vor Ort die Armeeaktion unterstützt. Auch durch diese Offensive wird sich die Spaltung des Landes vertiefen.