Ostsee: Kriegsspiele ohne Spiele [Video]

Bildschirmfoto 2016-05-06 um 18.59.51
image_pdfimage_print

An Konfliktpotential mangelts es im Grenzraum zwischen der NATO und Russland nicht.

Interessant ist hier zum einen, wie man in besseren Zeiten geschlossene Abrüstungsverträge umgeht und zum anderen wie die andere Seite als „aggressiv“ und die eigene als „präsent“ beschrieben wird. Oder die eine „rüstet auf“ und die andere „verlagert zum Schutz“. Hier wollen wir uns doch im Video versuchen, die Tatsache zu vermitteln, dass es umgekehrt genauso, blos eben anders herum ausschaut und Kriegsrhetorik zu nichts führt – egal wie gut sie hinter Besorgnis versteckt wird.