Olympische Fackel war noch nie so tief

Die Olympische Fackel erreichte heute den Grund des Baikalsees, so tief war sie noch nie in der Geschichte der Olympischen Spiele. Foto: TVDie Olympische Fackel erreichte heute den Grund des Baikalsees, so tief war sie noch nie in der Geschichte der Olympischen Spiele. Foto: TV

Sotschi. Vor zwei Wochen führte zum ersten Mal in der Geschichte der Olympischen Spiele eine Etappe des Olympischen Fackellaufs ins Weltall, heute am Samstag war die Fackel der XXII. Olympischen Winterspiele in Sotschi in einer wasserdichten Kapsel auf den Grund des Baikalsees, der tiefste Süßwasser-See unseres Planeten, angekommen.

Auf dem Grund des Baikalsees wurde heute das Olympische Feuer von verschiedenen Tauchern gegenseitig sich übergeben. Anschließend wurde mit einem Flyboard die Fackel wieder an die Oberfläche gebracht. Diese Etappe des Olympischen Fackellaufs in Russland stellt einen erneuten Rekord dar: So tief war bisher noch nie eine Olympische Fackel in unseren Planeten eingedrungen.

weiter bei sotschi-2014.RU >>>