Nicaragua und Russland vertiefen militärische Zusammenarbeit

Russland-Nicaragua_Quelle_flags.de
image_pdfimage_print

[Von Timm B. Schützhofer, amerika21] Der Oberkommandierende der nicaraguanischen Streitkräfte, Julio Cesar Avilés, hat an den Feierlichkeiten zum 70. Jahrestag des Endes des Zweiten Weltkriegs in Moskau teilgenommen.

Ziel seines Besuchs war darüber hinaus, die militärische Zusammenarbeit beider Länder zu vertiefen. General Avilés traf sich mit seinem russischen Amtskollegen Sergei Schoigu und mit weiteren hochrangigen Vertretern des russischen Militär- und Sicherheitsapparats.

Bei dem Treffen wurden Themen wie der Kampf gegen die organisierte Kriminalität und den Drogenhandel sowie bilaterale Kooperationsprojekte besprochen. Seit der Rückkehr Daniel Ortegas in das Präsidentenamt 2007 haben sich die Beziehungen beider Länder wieder intensiviert.

Weiter bei amerika21 >>>>>>>>>>