Neuer russischer Geheimpanzer? [Video aus YouTube]

Bildschirmfoto 2015-07-10 um 19.33.57
image_pdfimage_print

Ein aktueller Top-Hit in Russlands YouTube ist ein Amateurvideo, das auf einer Straße in der russischen Republik Tatarstan einen neuartigen Panzer mit Namen „Antigradient“ (auch der „Bestrafer“ genannt) zeigen soll.

Ein solches Auftauchen wäre ungewöhnlich, da geheime Panzermodelle für gewöhnlich nicht auf russischen Autobahnen herumfahren sollen. Unter der herumfahrenden Autos war das gepanzerte Fahrzeug, das in der Tat etwas wirkt, wie aus einem Science Fiction Film, eine große Attraktion und wurde von einigen Panzerfans laut Augenzeugen gleich mehrfach überholt. Der Antigradient basiert als leichtes Panzerfahrzeug auf dem Fahrwerk des schweren LKWs Kamas 4911 Extreme und soll 12-13 Soldaten fassen können. Es handelt sich aber nicht um einen reinen Truppentransporter. Zur Überwachung des umliegenden Geländes soll er vollgestopft sein mit Elektronik und für ein gepanzertes Fahrzeug sehr schnell fahren können. Auch das Begleitfahrzeug vom Typ „Wiking“ gibt Rätsel auf. Es soll für Anti-Terror-Operationen konzipiert worden sein.

Der Film hat bereits über eine Million Aufrufe in wenigen Tagen und wurde vom Amateurfilmer gleich mit martialischer Musik unterlegt.