Neu-Russland ist geboren

image_pdfimage_print

Am Vorabend der Wahlen in der Ukraine haben sich die Volksrepubliken Donezk und Lugansk unter der neuen Bezeichnung „Noworossija“ (Neu-Russland) vereint.

Über diesen politischen Schritt informierte der Volksgouverneur des Donbass Pawel Gubarjow auf seiner Facebook-Seite.

„Die Volksrepubliken Donezk und Lugansk haben ein Dokument unterschrieben über die Vereinigung zu einem einheitlichen Staat Noworossija“, – so Gubarjow.

Nach seinen Worten ist Noworossija bereit, die Ergebnisse der Präsidentenwahlen in der Ukraine anzuerkennen, wenn die Kiewer Verantwortlichen die Unabhängigkeit der Republik Donbass anerkennen.

weiter bei kaliningrad-domizil.ru >>>