NATO-Russland: Endlose Eskalation? [Video]

Nach wie vor eines der ernstesten Themen der Weltpolitik ist die angespannte Situation zwischen der NATO und Russland mit zahlreichen Möglichkeiten für eine ernste Eskalation.

Unsere Moskauer Videoredakteurin Julia sprach in Berlin zu diesem Thema mit dem bekannten Publizisten und Russlandexperten Dr. Christian Wipperfürth, der auch Associate Fellow der Deutschen Gesellschaft für Auswärtliche Politik ist. Sie fragte dabei natürlich, ob nach Meinung des Experten die Angst vieler Menschen vor einer militärischen Konfrontation berechtigt ist, warum ein kürzlicher russischer Vorschlag zur Deeskalation weder angenommen noch darüber im Westen berichtet wurde, aber auch, wo nach seiner Meinung die russische Regierung eskalierend gehandelt hat. Das Interview entstand im Rahmen unserer News- und Politikreihe Russland.direct http://www.russland.direct – jeden Sonntag bei russland.TV

Über den Autor

Julia Dudnik
Ich wohne in Moskau, bin Bachelor für Auswärtige Politik an der Lomonossow-Universität und mache im gleichen Fach aktuell meinen Master auf der MGIMO. Für russland.TV berichte ich vor allem Politisches – das ist genau mein Ding und ich habe während meinem Studium mit meiner journalistischen Arbeit angefangen. Besonders interessieren mich die deutsch-russischen Beziehungen, denn Deutschland war schon immer ein Land, das mich besonders fasziniert hat. Zu dem und anderen aktuellen News-Themen bin ich in Moskau für Euch unterwegs – auch aus Berlin und Sotschi habe ich schon für russland.TV berichtet. Und ich werde noch viel für russland.TV unterwegs sein. Meine regelmäßige News-Sendereihe heißt Russland.direct und gibt es bei russland.TV jeden Sonntag, oft auch mit kompetenten deutschen Russland- oder auch russischen Deutschlandexperten oder Politikern zu Gast. Früher habe ich aus Moskau die Hauptstadtreihe Moskau.life gemacht.