Nach Syrien Afghanistan?

Russland_TalibanRussland_Taliban
image_pdfimage_print

Nach Syrien Afghanistan?

[Florian Rötzer] Russland hat gemeinsame Interessen mit Taliban

Wie Interfax berichtet, erklärte der Sonderbeauftragte des Präsidenten für Afghanistan, Zamir Kabulov, dass Russland mit den Taliban gemeinsames Interesse beim Kampf gegen den Islamischen Staat habe.

Er habe bereits früher gesagt, dass es Kanäle zum Informationsaustausch mit dem Taliban gebe. Er hatte auch erklärt, dass gleichzeitig Verhandlungen mit der afghanischen Regierung über Waffenkäufe von Russland geführt würden. Man sei darauf vorbereitet, der Regierung Waffen zu liefern, Russland werde dies aber „mit einer besonderen Sorgfalt und grundsätzlich auf einer wirtschaftlichen Basis“ machen.

Die Taliban wurden vom UN-Sicherheitsrat 2003 als Terrororganisation eingestuft. Es gibt seit Jahren immer wieder Kontakte zwischen der afghanischen Regierung und den Taliban, die teils auch vom Westen gefördert wurden, um ein Ende des bewaffneten Konflikts zu erreichen.

weiter bei telepolis >>>>>>>>>>>