Nach Amoklauf in München: Putin kondoliert Bayern

Nach Amoklauf in München: Putin kondoliert Bayern

München/Moskau – In Telegrammen an Bayerns Ministerprädident Horst Seehofer und Bundeskanzlerin Angela Merkel drückte der russische Präsident Wladimir Putin sein tiefstes Beileid für die Opfer der Bluttat von München aus, so der Kreml-Sprecher Dmitri Peskow.

Angesichts der Münchner Tragödie sprach Putin auch den Einwohnern Deutschlands und besonders den Bayern sein herzliches Beileid aus.

Am gestrigen Freitagabend starben nach Angaben der Polizei zehn Menschen bei einer Schießerei am Münchner Olympia-Einkaufszentrum, darunter offenbar auch der mutmaßliche Täter. 16 Personen wurden verletzt. Bei dem vermeintlichen Amokschützen handele es sich um einen 18-jährigen Deutsch-Iraner, der sich selbst erschoss, wie die Behörden mitteilten. Über das Motiv herrscht zur Stunde noch Unklarheit.

[mb/russland.RU]

COMMENTS