Mutter erwartet Chodorkowski bei Moskau

Die Mutter des heute aus der Strafkolonie freigelassenen Michail Chodorkowski wartet auf ihren Sohn in der Region Moskau, aber bisher hat er sie nicht kontaktiert.

 „Ich weiß nicht, warum berichtet wird, dass Michail zu mir nach Deutschland geflogen ist. Ich wurde dort vor einiger Zeit medizinisch behandelt, aber jetzt bin ich bei Moskau“, sagte sie.

Unterdessen teilte der Föderale Dienst für Justizvollzug der Russischen Föderation mit, dass Chodorkowski die Ausstellung von Papieren für Auslandsreisen beantragt habe und nach der Befreiung nach Deutschland geflogen sei, wo seine Mutter medizinisch behandelt werde.

Die Informationen darüber, dass Chodorkowski nach Berlin geflogen ist, wurden durch die deutsche Polizei bestätigt.
[Stimme Russlands]