Muss man sich in Kaliningrad mit Kleinkram beschäftigen?

image_pdfimage_print

Für Kaliningrad wurde ein „Programm der strategischen Entwicklung des Kaliningrader Gebietes bis zum Jahre 2020“ aufgelegt. Es kostet viele Milliarden Euro. Da spielen Hydranten keine wesentliche Rolle.

Man kann Kaffee verschieden trinken. Manche mögen ihn schwarz und ungesüßt, manche brauchen unbedingt Kaffeesahne – die Geschmäcker sind eben unterschiedlich.

Auch die Frage, wie man mehr Touristen nach Kaliningrad locken kann, kann unterschiedlich beantwortet und organisiert werden.

weiter bei kaliningrad-domizil.ru >>>