Militante Separatisten fliehen aus Slawjansk

[Florian Rötzer] Sollte die für den Aufstand der Separatisten symbolische Stadt von ukrainischen Verbänden kontrolliert werden, könnte dies bedeuten, dass der Widerstand bröckelt und Verhandlungen eine Chance haben

Meldungen aus der Ukraine müssen mit großer Vorsicht aufgenommen werden, gleich ob sie von der ukrainischen Regierung, ukrainischen Medien, den Separatisten oder russischen Medien stammen. Journalisten sind auf alle Seiten zum Teil des Informationskriegs geworden, deshalb ist der Konflikt auch für Journalisten besonders gefährlich geworden, die in den umkämpften Gebieten in Gefahr stehen, verschleppt oder beschossen zu werden.

 weiter bei telepolis >>>