Milchdefizit in Russland – deshalb alles Käse mit dem Käse

Kühe_Holstein_Stall_Futter
image_pdfimage_print

In Russland gibt es nicht ausreichend Rohmilch mit bestimmten Qualitätsparametern um daraus auch Käse herzustellen. Mit diesem Problem stießen die Neuproduzenten zusammen, die sich erstmals mit der Käseproduktion in Russland beschäftigen wollten.

Das Hauptproblem in diesem Jahr bestand für die einheimischen Produzenten von Käseerzeugnissen darin, dass es nicht ausreichend Rohmilch mit bestimmten Qualitätsparametern gibt, um die Käseproduktion zu entwickeln. Die Entwicklung der Käseproduktion ist eine der wichtigsten Aufgaben im Rahmen der Importablösungen.

weiter bei kaliningrad-domizil.ru >>>>>>>>>>>>