Merkwürdige Informationen über militärische Kommandostrukturen in Russland

image_pdfimage_print

Eine Quelle aus dem Militärbezirk „West“ informierte über die kurz bevorstehende Verlegung von Kommandostäben und Strukturen der militärischen Führungen der russischen Armee.

Geplant ist die Verlegung des russischen Generalstabs und einiger anderer zentraler Führungsstäbe von Teilstreitkräften und Waffengattungen. So soll der Generalstab bis Jahresende aus dem Gebäude des Verteidigungsministeriums ausziehen. Neuer Standort wird das Nationale Zentrum für die Verteidigung des Landes, ebenfalls in Moskau gelegen, sein.

Ebenfalls in dieses Nationale Führungszentrum soll der Hauptstab der Luftstreitkräfte verlegt werden, der sich bisher in einem Vorort von Moskau befindet.

Der Stab der Seestreitkräfte, bisher gelegen in St. Petersburg wird ebenfalls in dem neuen Nationalen Führungszentrum disloziert.

weiter bei kaliningrad-domizil.ru >>>