Merkel, Putin und Poroschenko beim Finale

[Florian Rötzer] Kann die Fußballweltmeisterschaft vielleicht den blutigen Konflikt in der Ukraine entschärfen?

Während in der Ostukraine die Menschen sterben und es zu einer finalen Schlacht um Donezk und Lugansk zu kommen scheint, könnte der Fußball möglicherweise zu Annäherungen führen. Zum Finale heute in Rio de Janeiro werden die Bundeskanzlerin Merkel und der Bundespräsident Gauck reisen, aber offenbar auch der russische Präsident Putin und der ukrainische Präsident Poroschenko.

 weiter bei telepolis >>>