Mehr als 100 Sicherheitsstationen werden von der RZD für Olympia in Sotschi errichtet

Sotschi. Die Russische Eisenbahn (RZD) wird in Sotschi die Sicherheitsmaßnahmen für die Durchführung der Olympischen Spiele 2014 verstärken. Damit leistet auch die RZD ihren Sicherheitsbeitrag zu den am 7. Februar 2014 beginnenden Olympischen Winterspielen in Sotschi. Der russische Bahnkonzern ist der offizielle Generalpartner der Winterspiele und der Paralympics.

weiter bei sotschi-2014.RU >>>