Maidan: Klitschko´s Bekanntschaft mit einem Feuerlöscher [Video]

Ex-Boxer und Oppositionsführer von Oppositionellen attackiert

Die Meldung ging heute durch die Welt: Vitali Klitschko wurde von gewaltbereiten, oppositionellen Demonstranten attakiert, als er bei Krawallen mäßigend eingegreifen wollte.

Selbstverständlich wurde die Szene auf Video gebannt und selbstverständlich gibt es sie in Russland bereits online im Netz, wieder einmal beim Enthüllungs-Spezialisten LiveNews.RU. Zu sehen ist, wie zunächst gewalttätige Demonstranten einen Bus zerlegen. Es trifft der Pulk der Demonstrationsleitung mit Klitschko ein. Dann kommt aus der Menge der Demonstranten der Feuerlöscherstrahl mitten auf den Ex-Boxchampion, der zumindest für diese Demonstranten wohl kein Oppositionsheld mehr ist. Von Seiten der radikaleren Opposition wird Klitschko Untätigkeit vorgeworfen und heute war die Stunde der Radikalen auf dem Maidan.

Nach dem Anschlag reinigte sich Klitschko mit einem Handtuch und sprach zur Menge über einen Lautsprecher. Hierbei waren laut Augenzeugen aus der Reihe der Demonstranten Pfiffe und Rücktrittsforderungen gegenüber Klitschko aus der Oppositionsführung zu hören. Danach wurde auch einer der Busse vor Ort in Brand gesetzt.

http://www.youtube.com/watch?v=NLx3AX1rBpY