Lizenzentzug für Banken mit negativen Folgen für die Wirtschaft

In den Handlungen der Zentralbank zur Disziplinierung des russischen Bankensektors sieht das föderale Wirtschaftsministerium Risiken für die Entwicklung der Wirtschaft im Jahre 2014.

Im Wirtschaftsministerium ist man der Meinung, dass die Bereinigung des russischen Bankensektors mittelfristig das Bankensystem festigen wird. Allerdings sieht man im Ministerium auch Risiken für die ökonomische Entwicklung des Landes. Man befürchtet eine erhöhte Zurückhaltung in der Kreditierung. Zu viel hängt von den Handlungen der Zentralbank ab.

weiter bei kaliningrad-domizil.ru >>>