Leichtathletik: Hochspringer Iwan Uchow will jetzt den Weltrekord

Leichtathletik: Hochspringer Iwan Uchow will jetzt den Weltrekord. Foto: wellnews.ruLeichtathletik: Hochspringer Iwan Uchow will jetzt den Weltrekord. Foto: wellnews.ru

Moskau. Der russische Hochspringer Iwan Uchow hat beim Meeting in Prag, fast auf den Tag genau, den 26 Jahre alten Hallen-Europarekord von 2,42 Metern von dem Deutschen Carlo Thränhardt eingestellt.

Uchow nahm die Höhe bereits im ersten Versuch. Jetzt fehlt dem Olympiasieger von London nur noch ein Zentimeter bis zum 25 Jahre alten Weltrekord der kubanischen Legende Javier Sotomayor (2,43). „Wir glauben wirklich, dass Iwan in der Form ist, um 2,44 Meter zu springen”, sagte Uchows Trainer Sergei Kljugin.

weiter bei sotschi-2014.RU >>>