Kurznachrichten

Kurznachrichten
image_pdfimage_print

Russland-Sanktionen treffen deutsch-französische Luftfahrt-Industrie : Russland reduziert seine Zivilflugzeug-Flotte. Die Bestellungen an Airbus und Boeing gehen zurück. Bisher wurden über 100 Lang- Mittel- und Kurzstreckenflugzeuge im Rahmen der Leasingverträge zurückgegeben oder außer Betrieb gesetzt. Die westlichen Sanktionen treffen somit nicht nur Russland, sondern auch den Westen.

USA übernehmen Cyber-Krieg für die Ukraine : Rumänien soll im Auftrag der USA und der Nato IT-Spezialisten nach Kiew entsenden. Diese sollen den Cyber-Schutz der Ukraine ausbauen und Fortbildungen durchführen. Die Mission richtet sich gegen Russland, da die Nato dem Land Cyber-Angriffe gegen die Ukraine vorwirft.

China und Russland führen Militär-Manöver im Mittelmeer durch : Die chinesischen und russischen Seestreitkräfte haben ein Militär-Manöver im Mittelmeer gestartet. Beide Staaten wollen damit ein Zeichen gegen die USA setzen und zeigen, dass es Allianzen gibt, die sich mit einer US-Vorherrschaft nicht abfinden wollen.

Nato warnt Russland: Keine Atomwaffen auf der Krim : Die Alliierten und die Ukraine seien tief besorgt über Äußerungen der russischen Führung, dass dies eine Option sei, sagte der Norweger am Mittwoch nach einem Außenministertreffen im türkischen Badeort Belek. Eine Stationierung von Atomwaffen auf der Krim könne wie Pläne für eine weitere Aufrüstung in anderen Teilen der Schwarzmeerregion neue Instabilität verursachen.

Russische Top-Manager veröffentlichen ihr Einkommen: Die staatlichen Gesellschaften Rosneft und RZD haben ihre Weigerungshaltung aufgegeben und Angaben zu den Gehältern ihrer Top-Manager veröffentlicht. Die Leiter der Konzerne erhalten weniger als ihre ausländischen Kollegen, aber noch immer ein Vielfaches im Vergleich zu den hart von der Krise getroffenen Menschen in Russland.

Präsident Nikolić: Serbien wird Sanktionen gegen Russland nicht verhängen : Serbien bleibt auf neutraler Position und wird keine Sanktionen gegen die Russische Föderation verhängen. Das erklärte Serbiens Präsident Tomislav Nikolić am Mittwoch bei einem Treffen mit der Chefin des russischen Föderationsrates, Valentina Matwijenko.

Russland: Nachtwölfe haben Klage gegen Deutschland eingereicht, sagt: „Der Chirurg”: Die russischen Biker der „Nachtwölfe“ werden die Bundesregierung verklagen, bestätigte der Anführer Alexander „der Chirurg“ Zaldostanow, während einer Pressekonferenz in Moskau, am Mittwoch. Die Klage kommt, nachdem Deutschland einigen Mitgliedern der Gruppe Visa und Einreise entzogen und verboten hat, als diese versuchten Berlin als Teil ihrer Siegestags-Kundgebung zu erreichen.

Russland beantragt Millionen für die Energieversorgung der Krim : Um die Energieversorgung auf die Halbinsel Krim sicherzustellen, hat das zuständige Ministerium einen Millionenbetrag aus dem russischen Staatshaushalt beantragt, um eine Gaspipeline zu bauen. Experten empfehlen unterdessen den Ausbau erneuerbarer Energien auf der Halbinsel.