Kulinarisches Sotschi oder: Wohin mit 7.000 Tonnen Nahrungsmitteln?

Kulinarisches Sotschi oder: Wohin mit 7.000 Tonnen Nahrungsmitteln?Kulinarisches Sotschi oder: Wohin mit 7.000 Tonnen Nahrungsmitteln?
image_pdfimage_print

Sotschi. Während der Olympischen Spiele kommen mehr als 400.000 Touristen nach Sotschi. Damit die olympischen Gäste nicht hungrig werden, gibt es in der Stadt mehr als eintausend Speiselokale.

Was Sotschi für das leibliche Wohl anbietet, hat der Korrespondent von STIMME RUSSLANDS herausgefunden. Einen Gast schlecht bewirten und nicht das Allerbeste auftischen, was im Hause ist – das würde bedeuten, einen alten kaukasischen Brauch zu verletzen.

weiter bei sotschi-2014.RU >>>