Krim – Haushaltsbudget wird verdoppelt

Im Falle der Wiedervereinigung mit der Russischen Föderation wird der Haushalt der Krim verdoppelt. Dies erklärte der Vorsitzende des Obersten Sowjets der Republik Krim Wladimir Konstantinow.

Er informierte über die Haushaltsperspektive nach einem Besuch in Moskau. Nach seinen Worten werden die Sozialleistungen für die Bevölkerung sofort vervierfacht. Die Anhebung sowohl der Sozialleistungen wie auch der Bezahlung der Beamten und Staatsangestellten wird sofort nach russischen Normen und Standards erfolgen und nicht wie bisher nach ukrainischen. „Diese Garantie haben wir von Russland erhalten. Wir haben eigentlich, ehrlich gesagt, damit nicht gerechnet“, – so der Vorsitzende des Obersten Sowjets der Krim.

weiter bei kaliningrad-domizil.ru >>>