Keine Eile bei der Übergabe von Finanzmitteln

image_pdfimage_print

Das föderale Zentrum hat keine Eile bei der Übergabe von Finanzmitteln zur Vorbereitung der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 an die Kaliningrader Region

Im Jahre 2014 ist das föderale Zentrum bereit, allen an der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 teilnehmenden Regionen insgesamt nur 63,5 Mio. Rubel (1,4 Mio. Euro) zu überweisen. Diese Gelder sind zweckbestimmt für die Vorbereitung der Trainingsbasen.

Und auch diese Gelder werden nur den Regionen übersandt, wenn diese selber mindestens 50 Prozent der Kosten für die Vorbereitung der Trainingsbasen selber übernehmen. Es handelt sich also bei diesen föderalen Geldern um eine Art „Zuschuss“.

weiter bei kaliningrad-domizil.ru >>>