Kein Visaregime für die Ukraine

image_pdfimage_print

Der Chef des russischen Migrationsdienstes hat erklärt, dass es keine Pläne gebe, mit der Ukraine das Visaregime einzuführen.

Russland hat kein Interesse an einer Verschärfung des besonderen Verhältnisses mit den Bürgern des Bruderstaates, welche jetzt in eine schwierige Situation durch die innerukrainischen Konflikte geraten sind – so der Migrationschef.

Im neuen Jahr gelten für die Ukrainer die gleichen Einreisebestimmungen wie für alle anderen Bürger von Staaten, mit denen Russland Visafreiheit vereinbart hat.

weiter bei kaliningrad-domizil.ru >>>