KANT-Universität mit großen Perspektivplänen

image_pdfimage_print

Die Kaliningrader KANT-Universität plant in den nächsten zwei Jahren 200 hochqualifizierte Gelehrte nach Kaliningrad zu holen. Diese sollen helfen die ambitionierten Pläne der Universität in den nächsten Jahren umzusetzen.

Der Gouverneur besichtigte, gemeinsam mit dem Rektor der Universität einige zurzeit im Bau befindliche neue Einrichtungen der Universität. Hierzu gehören Wohnheime mit 280 Plätzen für Studenten und Wohnungen, teilweise für den gehobenen Stand der zugereisten Professoren. Auch ein Wissenschaftszentrum in Kaliningrad wird in schnellem Tempo in einer ehemaligen Schuhfabrik eingerichtet.

weiter bei kaliningrad-domizil.ru >>>