Kaliningrader „Unternehmerfond“ erhält neue Rechtsform

In Kaliningrad wurde vor mehreren Jahren eine unabhängige Einrichtung des Kaliningrader Gebietes „Fond für die Unterstützung des Unternehmertums“ geschaffen. Diese Einrichtung stellt nun ihre Tätigkeit ein und erhält eine neue Rechtsform.

Der Kaliningrader regionale Industrieminister Dmitri Schemakin informierte darüber, dass diese Organisation in einer anderen Rechtsform weiter existieren wird. Grund für den Übergang zu einer anderen Rechtsform ist die danach entstehende Möglichkeit an föderalen Ausschreibungen um den Erhalt von Fördergeldern teilnehmen zu können.

weiter bei kaliningrad-domizil.ru >>>