Kaliningrader sehr ausgabefreudig im Ausland

image_pdfimage_print

Vom 7. bis 9. Januar haben die Kaliningrader 10 Mio. Rubel (222.000 Euro) im visafreien Bereich in Polen ausgegeben. In anderen Staaten der Europäischen Gemeinschaft wurde über das Doppelte ausgegeben.

Bei der Ausreise deklarierten die Kaliningrader die entsprechenden Einkäufe beim polnischen Zoll um die Mehrwertsteuer erstattet zu bekommen. 1.500 Anträge auf Erstattung wurden bearbeitet.

weiter bei kaliningrad-domizil.ru >>>