Journalisten-Kritik muss aus dem Netz

[Marcus Klöckner] Zeit-Herausgeber Josef Joffe und Polit-Redakteur Jochen Bittner gehen gegen die Satiresendung „Die Anstalt“ vor

Auf die Forderungen zu Unterlassungserklärungen folgen einstweilige Verfügungen: Aus einem satirischen Beitrag, der am 29. Juni in der ZDF-Sendung Die Anstalt aufgeführt wurde, hat sich ein Rechtsstreit entwickelt. Nachdem die beiden Anstalts-Kabarettisten Max Uthoff und Claus von Wagner die Netzwerke und Verbindungsmuster deutscher Spitzenjournalisten aufgezeigt haben (Telepolis berichtete: Leitartikler und Machteliten), sehen sich Zeit-Herausgeber Josef Joffe und Zeit-Journalist Jochen Bittner mit falschen Tatsachenbehauptungen konfrontiert und haben beim Hamburger Landgericht einstweilige Verfügungen erwirkt. Ergebnis: Der Beitrag wurde aus der Mediathek des ZDF bis auf Weiteres herausgenommen. Der Fernsehsender hat Widerspruch eingelegt, eine Hauptverhandlung wird folgen.

 weiter bei telepolis >>>

russland.RU berichtete über die Sendung unter dem Titel:

Das Netzwerk der korrupten deutschen Journalisten

dort ist auch das aus der ZDF-Mediathek gelöschte Video zu sehen.