Internetdurchdringung in Russland. Eine Studie von Yandex

Vernetzte Welt durch Internet Autor Wikipedia Junior Melo

Russland ist ein großes, weites Land und dementsprechend schwierig ist es, das gesamte Staatsgebiet der Russischen Föderation flächendeckend mit Internet zu versorgen. Es geht um die Regionen Russlands, die fernab der Millionenmetropolen und Städte sind – und von denen gibt es so viele, wie das Land groß ist.

Wie gut sich mittlerweile Russland an den Datenhighway angeschlossen hat, zeigt eine aktuelle Studie von Yandex (Veröffentlicht im Unternehmensblog, Stand Frühling 2014)

Gegenstand der Yandex-Studie war die Entwicklung des Internets in den verschiedenen Regionen Russlands. Der Zeitraum für die Studie waren die Monate Januar und Februar 2014.

Dabei griff das Unternehmen auf überwiegend eigenes Datenmaterial zurück, das aus diversen Datendiensten, sowie auch Yandex.Metrica, Yandex.News, Yandex.Spravochnik, Yandex.Catalog gewonnen wurde.

Diese sehr ausführliche und aufschlussreiche Studie hat der Geschäftsführer der Internetagentur »design4u«, Vitaliy Malykin, vorgestellt.