Indische Athleten dürfen in Sotschi nicht unter ihrer National-Flagge starten

Indische Athleten dürfen in Sotschi nicht unter ihrer National-Flagge starten.Indische Athleten dürfen in Sotschi nicht unter ihrer National-Flagge starten.

Moskau. Die indischen Sportler und Funktionäre müssen bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi unter der neutralen Olympischen Flagge antreten und nicht unter ihrer indischen Landesflagge.

Ja  – es gibt wirklich indische Sportler, die in Sotschi an den Start gehen werden: Rennrodler Shiva Keshavan, der bereits seine fünften Winterspiele bestreitet, sowie die drei Skifahrer Nadeem Iqbal (Langlauf), Himanshu Thakur und Hira Lal (beide Alpinski). Auch Hira Lal hat bereits einmal an olympischen Winterspielen, 2006 in Turin, teilgenommen.

weiter bei sotschi-2014.RU >>>