Importverbot für Schweinefleisch aus der Europäischen Union bleibt bestehen

Die russische landwirtschaftliche Aufsichtsbehörde hat das Importverbot für Schweinefleisch aus der Europäischen Union nicht aufgehoben.

Die Europäische Union hatte vorgeschlagen, das Importverbot nur für Schweinefleisch aus Polen und Litauen aufrecht zu erhalten.

Die russische landwirtschaftliche Aufsichtsbehörde hat es ein weiteres Mal abgelehnt, das Importverbot für Schweinefleisch aus der Europäischen Union aufzuheben. Durch die Europäische Union wurden eine Reihe von Sicherheitsmaßnahmen vorgeschlagen für die Einfuhr von Schweinefleisch, die russische Seite hat diese Vorschläge als nicht ausreichend aber abgelehnt.

weiter bei kaliningrad-domizil.ru >>>