Immer noch 70 % gegen USA

Foto: en.wikipedia.org/Phillip Maiwald CC BY-SA 3.0Foto: en.wikipedia.org/Phillip Maiwald CC BY-SA 3.0
image_pdfimage_print

70 Prozent der russischen Bevölkerung haben eine negative Einstellung zu den USA – die gute Nachricht: Vor sechs Monaten waren es noch 81 Prozent. Die Mitte Juli durchgeführte Umfrage des angesehenen Lewada-Zentrums gilt als repräsentativ. An ihr nahmen 1.600 Menschen in 134 Orten und 46 russischen Regionen teil.

Ein positives Verhältnis zu Amerika haben derzeit nur 19 Prozent. Die übrigen 11 Prozent sind unentschieden oder haben gar keine Meinung. Laut einer Umfrage des Moskauer Instituts WIZOM Mitte Mai bezeichnet über ein Drittel der russischen Bevölkerung die USA, den amerikanischen Präsidenten Barack Obama, Europa, die Ukraine und den islamischen Terrorismus als Feinde der russischen Gesellschaft, Kultur und Werte.

weiter bei den Deutsch-Russischen Wirtschaftsnachrichten >>>