„Honig für das Herz von Putin“

Foto: DoD via Telepolis

[Von Jens Mattern] – Obsolet: „Veraltet, überholt“ – die abwertende Einschätzung des angehenden amerikanischen Präsidenten über die NATO könnte für die baltischen Staaten und Polen beunruhigender kaum sein.

Doch nach dem Interview mit der Times und der Bildzeitung bleibt es verhalten ruhig in den Ländern, die seit 2004 dem atlantischen Bündnis angehören. Druck wurde schließlich schon früher ausgeübt.

Im vergangenen Sommer hatte der amerikanische Immobilienmakler den baltischen Staaten bereits angedroht, die Beistandsgarantie zu versagen, da Beitragszahlungen für den Militärhaushalt nicht den Vorgaben entsprachen.

weiter bei Telepolis >>>