Hilfskonvoi als versteckte Intervention?

image_pdfimage_print

[Peter Nowak] Die aktuelle Diskussion über den russischen Konvoi in die Ostukraine zeigt, dass man an Russland kritisiert, was in Deutschland, USA und Frankreich kaum beachtet wird

Will Russland jetzt in die Ostukraine in Form eines Konvois intervenieren, der unter dem Label der Hilfe für die Zivilbevölkerung in den umkämpften Regionen läuft? Diese Frage beschäftigt in den letzten Stunden nicht nur die Ukraine, sondern auch Journalisten und Politberater in Deutschland.

Spätestens seit die ukrainische Regierung den Konvoi aus Russland nicht über die Grenze lassen will, und das Internationale Rote Kreuz keine Verantwortung dafür übernehmen will, wurde deutlich, dass auch die Diskussion über den Hilfskonvoi den Konflikt zwischen Russland und der Ukraine nicht mildert sondern verschärft.

weiter bei telepolis >>>