Handball: Russland nach dritter Niederlage Turnierletzter in Deutschland

Tennis: Wesnina erreicht zweite Runde in Hobart.Tennis: Wesnina erreicht zweite Runde in Hobart.
image_pdfimage_print

Moskau. Eine Woche vor dem Europameisterschafts-Start hat es für Russlands Handball-Männer eine weitere Pleite gegeben. Russlands Handballer-Männer haben beim Vier-Nationen-Turnier in Deutschland nur den vierten und damit letzten Platz belegt. Das Team des ehemaligen Bundesliga-Spielers Oleg Kuleschow verlor heute am Sonntag in Oberhausen gegen Österreich mit 30:31 (16:14).

Damit kassierte Russland die dritte Niederlage im dritten Spiel bei diesem Vier-Nationen-Turnier. Die russische Handball-Nationalmannschaft der Männer bekam am 2.Spieltag in Krefeld eine deutliche 26:35 (10:17)-Niederlage gegen Deutschland und konnte sich somit auch nicht für die Auftaktniederlage gegen Island rehabilitieren.

weiter bei sotschi-2014.RU >>>