Hälfte der Einwohner Kaliningrads unzufrieden

image_pdfimage_print

Fast die Hälfte der Einwohner Kaliningrads ist unzufrieden mit ihrer Stadt. Dies ergab eine aktuelle Umfrage.

44 Prozent der Bewohner der Gebietshauptstadt Kaliningrad sind unzufrieden mit den Stadtangelegenheiten. Um es positiv zu werten, so sind 52 Prozent der Bewohner mit ihrer Stadt zufrieden – die Differenz zwischen beiden Zahlen sind diejenigen, denen es „wurscht ist“ was mit der Stadt ist.

Unter denen, die mit der Stadt zufrieden sind, befindet sich ein Großteil junger Leute im Alter von 18 – 34 Jahren. Je älter die Bewohner werden, um so „meckriger“ und unzufriedener werden sie.

weiter bei kaliningrad-domizil.ru >>>