Gorbatschow: „Europa ist kein Versuchskaninchen“

Europa_Laender_Quelle_TUBS_3.0_nicht_portiert

Der ehemalige sowjetische Präsident Michail Gorbatschow hat auf die gefährliche „Selbstsicherheit und Arroganz“ der USA zum Raketenabwehrsystem hingewiesen und das offizielle Washington aufgerufen, keinen neuen Kalten Krieg zu entfachen. “Ich hoffe, dass sich der Kalte Krieg nicht wiederholen wird“, sagte der Friedensnobelpreisträger in einem CNN-Interview am Mittwoch.

Nach seiner Ansicht seien Russlands Einwände gegen die amerikanischen Raketenabwehrpläne begründet. „Wir werden in eine neue Runde des Wettrüstens einbezogen“, meinte er.

Eine Stationierung von Teilen des Raketenabwehrsystems in Europa wäre genauso ein außenpolitischer Fehler Washingtons wie auch der Einmarsch in den Irak. „Die USA treiben sich selbst in die Enge“, sagte er. „Sie haben bereits das Vertrauen der Welt verloren.“

Die Politik der Einschüchterung, die für das Verhalten der USA kennzeichnend ist, entspricht nicht dem Geist der Beziehungen, die zwischen beiden Ländern nach Ende des Kalten Krieges entstanden ist, so Gorbatschow. Er rief Washington auf, die Raketenabwehr-Experimente in Europa einzustellen. „Europa ist kein Versuchskaninchen.“