Gold, Silber und Bronze für russische Radsportler bei der EM

image_pdfimage_print

Moskau. Bei der Bahnrad-Europameisterschaft im niederländischen Apeldoorn gewannen Jelena Brejniwa und Olga Strelzowa aus Russland den Teamsprint-Titel bei den Damen. Zweite wurden die Olympiasieger aus Deutschland. Im Teamsprint der Männer gab es große Verwirrungen, vor dem Finallauf war Russland für das Finale qualifiziert wurde aber ins kleine Finale um Bronze versetzt und gewann dann dort. In der 4000 Meter Mannschaftsverfolgung der Männer gewann Russland die Silbermedaille.

weiter bei sotschi-2014.RU >>>