Gespensterfahrt durch sibirische Brandhölle [Video aus YouTube]

Großbrand in Sibirien auf 1300 Hektar - umfangreiche Löscharbeiten und ein gespenstisches Dashcam-Video

Bildschirmfoto 2015-04-15 um 19.48.32
image_pdfimage_print

Wirklich gruselig, vielleicht auch weil real, ist die Autofahrt durch einen Großbrand, die ein sibirischer Autofahrer mit seiner Dashcam gefilmt hat.

Passenderweise unterlegte er sein Werk auch gleich mit einem atmosphärisch passenden russischen Kindersong, der den leichten Horror-Effekt des ja immerhin realen Videos noch verstärkt. 1300 Hektar standen zu dieser Zeit bei Tschita in Ostsibirien in Flammen. 96 Feuerwehrfahrzeuge und ein Löschflugzeug waren bei den Löscharbeiten eingesetzt.