Gérard Depardieu spielt in russischer Comedy-Serie

Gérard Depardieu Foto: kremlin.ru

Wie UNTERNEHMEN-HEUTE.DE berichtet, debütiert Filmstar Gérard Depardieu in seiner Wahlheimat Russland als Serienschauspieler.

Der 65-Jährige, der seit einem Jahr neben der französischen die russische Staatsbürgerschaft hat, übernahm eine Rolle in der vor allem bei jungen Zuschauern beliebten Comedy-Fernsehserie „Saitsew“, wie der Privatsender TNT am Freitag auf seiner Webseite mitteilte. Es sei „die erste Fernsehserie weltweit mit Gérard Depardieu“. Er spiele Schora, den Vater der Hauptperson, eines jungen Mannes mit gespaltener Persönlichkeit.

Depardieu sagte in einem Interview mit der „Komsomolskaja Prawda“,