Geburtstagsfeier mit politischem Paukenschlag

image_pdfimage_print

Was man hat, dass weiß man. Was man bekommt, dass weiß man oftmals nicht. Und so geht es einer Vielzahl von Kaliningrader Bürgern und auch neun Kommunalchefs des Gebietes Kaliningrad. Am gestrigen Mittwoch feierte der Ex-Gouverneur des Kaliningrader Gebietes Georgi Boos seinen 51. Geburtstag mit einem politischen Paukenschlag

Neun Kommunalchefs im Kaliningrader Gebiet (Kaliningrad hat insgesamt 15 Kreise) nutzten die gestrige Geburtstagsfeier (51) des Ex-Gouverneurs des Kaliningrader Gebietes Georgi Boos, diesen zu bitten, auf den Gouverneursstuhl zurückzukehren. Darüber informierte die ehemalige regionale Bildungsministerin Natalia Scherri im Kaliningrader Komplex „Herkules“ während der Geburtstagsfeier. (Anm. UN: G. Boos wurde auf Grund von massiven Bürgerprotesten im Jahre 2010 durch das föderale Zentrum nicht mehr als Gouverneurskandidat für eine zweite Amtsperiode unterstützt).

weiter bei kaliningrad-domizil.ru >>>