Gasprom-Chef Miller beendet Sconto-Bedingungen für Ukraine

image_pdfimage_print

Ab 1. April 2015 laufen die Sconto-Bedingungen für Gaslieferungen an die Ukraine durch Russland aus. Darüber informierte der Gasprom-Chef den russischen Premierminister Dmitri Medwedjew.

Der bisherige Preisnachlass von 100 USD für tausend Kubikmeter russischen Gases wurde durch Russland für den Zeitraum ab 1. November 2014 gewährt. Diese Vereinbarungen wurden schriftlich festgelegt, unter Teilnahme der Europäischen Kommission. Im vierten Quartal 2014 betrug der vereinbarte Preis 378 USD und für die ersten drei Monate 2015 wurde ein Preis von 365 USD vereinbart.

weiter bei kaliningrad-domizil.ru >>>