G20: Die Meister der Düsternis [Video]

image_pdfimage_print

Mit der Restverwertung der G20-Nachdiskussion darf sich in unserem neuesten Video unsere Anna Nikonova herumschlagen.

Denn eifrig wurde im Nachgang des Gipfels diskutiert, wer denn der Böseste auf dem Globus ist und wer schuld daran, dass eine norddeutsche Metropole teilweise am Gipfelrand in Flammen aufging. Da man nicht zwei Türken, sondern zwei Russen neben einigen hundert anderen Leuten verhaftet hat, war die Schuld Putins schon so gut wie ausgemacht. Doch das ist nicht das Einzige, worüber unsere Anna in ihrer vorletzten Lästerfolge unserer auslaufenden Reihe Russland.life einmal so richtig herziehen kann.

Über den Autor

Anna Nikonova
1993 geboren mit russischen Wurzeln, aber in Deutschland aufgewachsen. Ich lebe seit der Geburt in München, halte mich aber regelmäßig in Moskau auf, wohin nach wie vor viele verwandtschaftliche Bande bestehen und welches für mich ebenso Heimat bedeutet. Ich fühle mich als Russin und mit dem Land sehr verbunden, möchte mit meiner Arbeit bei russland.TV aber auch etwas für die deutsch-russische Verständigung tun. Aktuell befinde ich mich noch in schulischer Ausbildung, aber die Medienwelt und der Journalismus sollen meine Zukunft sein. Seit 2014 bin ich bei russland.TV Moderatorin der „News mit Anna“.