Fußball: Ukraine nimmt Liga-Betrieb wieder auf

Fußball: Ukraine nimmt Liga-Betrieb wieder auf.Fußball: Ukraine nimmt Liga-Betrieb wieder auf.
image_pdfimage_print

Moskau. In der Ukraine soll die Fußball-Meisterschaft ab kommenden Samstag (15. März) wieder ihren Spielbetrieb aufnehmen.

Den Termin verkündete der nationale Verband UFA. Beim Start nach der Winterpause sind nach UFA-Angaben auch wieder die beiden auf der Krim beheimateten Vereine Tawria Simferopol und FC Sewastopol dabei.

„Die Liga soll schnellstmöglich wieder beginnen, denn das ganze Land wartet darauf, endlich wieder Spiele zu sehen“, hatte der ukrainische Sportminister Dimitro Bulatow vor der UFA-Mitteilung auf Normalität gedrängt.

Aufgrund der politischen und militärischen Verhältnisse im ehemaligen EM-Co-Gastgeberland war die nationale Meisterschaft vorläufig ausgesetzt worden. Ursprünglich sollte die Liga nach ihrer zweimonatigen Winterpause schon am 28. Februar wieder beginnen.

Trotz der unsicheren Lage ruhte der ukrainische Fußball zuletzt nicht. Die Nationalmannschaft siegte in der vorigen Woche in einem nach Zypern verlegten Länderspiel gegen die USA mit 2:0.