Flugverkehr Ukraine-Russland bedroht

Foto: flickr.com via DRWFoto: flickr.com via DRW
image_pdfimage_print

Neue ukrainische Sanktionen gegen Russland: Zur bestehenden Liste wurden jetzt 388 Personen und 105 Unternehmen hinzugefügt. Darunter befinden sich auch 25 Luftlinien. Gelistet sind – mit Ausnahme der Jutair – alle namhaften russischen Luftfahrtgesellschaften.

Auf der Webseite des ukrainischen Präsidenten waren am Montag – neben einer Reihe russischer Journalisten – noch die Namen von fünf westeuropäischen Korrespondenten (drei der englischen BBC, zwei der spanischen Zeitung El Pais) als sanktioniert gelistet.

In der Vorwoche war Kiew seitens der europäischen Hauptstädte daran erinnert worden, dass ein Einreiseverbot für englische oder spanische Journalisten kein Ausweis westeuropäischer demokratischer Gesinnung sei. Die zuständigen Stellen in der Ukraine hatten daraufhin bekannt gegeben, für die Fünf gelte das Verbot selbstverständlich nicht.

weiter bei den Deutsch-Russischen Wirtschaftsnachrichten >>>