Flug 7K9268 : Trauer – Ursachenforschung [Video]

Bildschirmfoto 2015-11-04 um 19.55.51
image_pdfimage_print

Die Millionenmetropole Sankt Petersburg steht wegen des Absturzes der russischen Passagiermaschine auf der Halbinsel Sinai nach wie vor unter Schock.

Unsere Korrespondentin Anna Smirnowa zeigt bewegende Aufnahmen vom Schlossplatz, der sich vom pulsierenden Herzen in einem Ort der Trauer und des Gedenkens verwandelt hat – bis heute. Währenddessen kommt man kleine Schritte bei der Ursachenforschung weiter – bereits früher gemeldete Explosionen sollen sich in den Triebwerken ereignet haben und durch das russische Internet kursieren Fotos, die Schäden an der Maschine dokumentieren sollen und den Behörden Arbeit bei der Auswertung geben dürften. Ein Bericht von Anna Smirnowa und Roland Bathon.